Home » Literaturverwaltung » Chicago Manual of Style » Chicago Manual of Style: Erstzeileneinzug Ja/Nein?

Chicago Manual of Style: Erstzeileneinzug Ja/Nein?

Ich habe mir letztens die Frage gestellt, ob denn laut unserem lieblings Standardwerk, dem Chicago Manual of Style, der erste Absatz eines Kapital eingezogen werden soll oder nicht? Der erste Absatz hat ja normalerweise keinen Text direkt dadrüber, sondern meist eine Überschrift und die mit etwas Abstand, daher ist dieser nicht zwingend Notwendig für die Übersichtlichkeit, aber aus Gründen der Konsequenz könnte man ja meinen, dass man entweder jeden oder garkeinen Absatz einzieht.

Da diese Frage im Manual nicht vorkommt, wie ich nach fast einstündiger Recherche dann resigniert feststellen musste, habe ich mich entgegen meinen guten Vorsätzen dann doch im Internet auf die Suche gemacht. Und ich habe eine – sogar offizielle – Stellungnahme dazu gefunden, nämlich in der Q&A-Section (Fragen- und Antworten) der Onlineseite des Manuals:

Either way is fine. Your friends are doing the designer’s and typesetter’s work in anticipation of typesetting, since most printed texts feature a flush first paragraph. But this is a design decision, and a writer needn’t assume that the decision has already been made.

(Chicago Style Q&A: Manuscript Preparation)

Demnach ist dies der Entscheidung des Schriftsetzers (neudeutsch: Designer) überlassen. Beides wird häufig gemacht, beides ist richtig. Bücher haben selten den Erstzeileneinzug, Zeitungen fast immer. Dies könnte auch der Grund sein, warum das nicht im Manual selbst steht. Warum in einem zweitausendseitigen Buch denn auch noch das aufnehmen, wofür es keine Regeln gibt?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

twitter

%d bloggers like this: